Kalender
Dezember 2015
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Archiv
From the Makers of…
1343970
Users Today : 206
Users Yesterday : 492
schiffe-in-frankfurt Nahverkehr in Hessen waterclerkotour

Guten Abend smile

Auf dem Weg nach Lübeck sind zur Stunde:

Linie:

  • MS STENA FORERUNNER

Tramp:

  • MS ST. PAULI
  • MS SORMOVSKIY-3056
  • MS SAN REMO
  • MS UFA (akt. Pos. südl. Gotland, ETA 31.12., 08:00)
  • MS MAIKE (akt. Pos. Höhe Den Helder, ETA 31.12., 13:00)
  • MS VOSSBORG (akt. Pos. Höhe Tallinn, ETA 01.01., 12:00)
  • MS FEMBRIA (akt. Pos. Örnsköldsvik ab, ETA 02.01., 05:00)

Über Nacht liegen folgende Schiffe im Hafen:

  • MS BALTIC CARRIER ( ZDFD4, Gibraltar, 82 m, IMO 9138197 ) am Lagerhaus Lübeck
  • MS VOHBURG ( V2OW7, Antigua and Barbuda, 140 m, IMO 9287807 ) am CTL Siems
  • MS FINNMILL ( OJQG, Finland, 186 m, IMO 9212656 ) am Nordlandkai Anl. 4
  • MS CLIPPER IZUMO ( 3EXH8, Panama, 169 m, IMO 9550163 ) am Rautenbergsilo

Auflieger/Überlieger/Reparaturen im Lübecker Hafen:

  • MS HANNA ( 5BGV2, Cyprus, 134 m, IMO 9376048 ) am Querpier Lehmannkai 2

Am Vormittag lief die MS BALTIC CARRIER mit einer Ladung Futtermittel nach Lübeck ein…um 09:45 Uhr passierte sie dabei den Nordlandkai in Richtung Lagerhaus Lübeck:

 

 baltic carrier 01 151229 09.40 NK 2

 

 baltic carrier 02 151229 09.40 NK 2

 

 baltic carrier 03 151229 09.40 NK 2

 

 baltic carrier 04 151229 09.40 NK 2

 

 baltic carrier 05 151229 09.40 NK 2

 

 baltic carrier 06 151229 09.40 NK 2

 

Im Gegenverkehr erreichte der Oldtimer-Verband Museumsschiff Segelkutter GREIF im Schlepp eines weiteren Traditionsschiffes Schlepper HAITHABU den Nordlandkai:

 

 greif haithabu 01 151229 09.45 NK 2

 

 greif haithabu 02 151229 09.45 NK 2

 

Hier wurde der vor einer Woche im Museumshafen gesunkene und gestern gehobene Kutter vom LHG-Kran am Anleger 4 aus dem Wasser gehievt und auf eine Ladeeinheit verladen:

 

 greif 01 151229 10.45 NK 2

 

 greif 02 151229 10.45 NK 2

 

 greif 03 151229 10.45 NK 2

 

 greif 04 151229 10.45 NK 2

 

 greif 05 151229 10.45 NK 2

 

 greif 06 151229 10.45 NK 2

 

 greif 07 151229 10.45 NK 2

 

 greif 08 151229 10.45 NK 2

 

 greif 09 151229 10.45 NK 2

 

Für Schlepper HAITHABU ging es danach wieder Richtung traveaufwärts…vorher wurden aber noch ein paar Fotos vom havarierten “Kollegen” geschossen:

 

 haithabu 01 151229 10.50 NK 2 

 

 haithabu 02 151229 10.50 NK 2 

 

 haithabu 03 151229 10.50 NK 2 

 

 haithabu 04 151229 10.50 NK 2 

 

 haithabu 05 151229 10.50 NK 2 

 

 haithabu 06 151229 10.50 NK 2 

 

 haithabu 07 151229 10.50 NK 2 

 

Viele Grüsse

Waterclerk

 

 

 

4 Antworten auf Tagesbericht 15-12-29

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    Mein Name Guilherme Ferreira, war Mitarbeiter der Firma Johann Oelkers wo dieses Schiff gebaut worden ist.
    Ich suche nach alle Schiffe die hier auf der Werft gebaut worden sind und würde mich sehr freuen mehr über die Neumühlen ( Heute HAITHABU ) Gebaut 1938 auf der Oelkers-Werft in Hamburg mehr zu erfahren.
    Wenn möglich ob ich die Fotos die auf der Seite sind benutzen kann und in meiner Seite Publizieren darf.
    http://mailhamburg.com/schiffe-2.html

    • Moin Moin, ich bin der aktuelle Eigner der HAITHABU (früher NEUMÜHLEN) und freue mich stets über Kontakte zu Leuten, mit denen ich mich über die Vergangenheit der HAITHABU oder der Oelkers – Werft austauschen kann. Leider konnte ich über Ihre Website keine Mail schicken…

      Viele Grüße,
      T. Fischer

    • Guten Tag Herr Ferreira, ich bin auf der Suche nach einem Herrn Namens Lucio Ferreira de Moraes. Dieser war in dem Zeitraum 1970/1980 Mitarbeiter auf einer Werft in Lübeck/ Travemünde. Gerne weiteres per privater Email Hoffnungsvolle Grüße Kathrin Kurzawa

  • Sehr geehrter Herr Ferreira, sind Sie zufällig Verwandt mit Herrn Lucio Ferreira de Moraes oder kennen Sie den Herrn evtl. aus damaligen Werft Zeiten? Gerne können Sie mich auch unter wal0448schroe@versanet. de … in der privaten Form kontaktieren. Vielen Dank im Voraus. Hoffnungsvolle Grüße,
    K. Kurzawa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.