Kalender
Archiv
1229603
Users Today : 179
Users Yesterday : 218

Guten Abend smile

Auf dem Weg nach Lübeck sind zur Stunde:

Linie:

  • MS GENCA

Tramp:

  • MS KNARRLAGSUND
  • MS PRIMA LADY
  • MS VAESTERBOTTEN (akt. Pos. Örnsköldsvik ab, ETA 11.03., 17:00)

Über Nacht liegen folgende Schiffe im Hafen:

  • MS SPAR MIRA ( LAJZ, Norway, 189 m, IMO 9490727 ) am Rautenbergsilo
  • MS ST. PAULI ( ZDFJ3, Hibraltar, 92 m, IMO 8214358 ) am Konstinkai
  • MS REEPERBAHN ( V2GW3, Antigua and Barbuda, 92 m, IMO 8607725 ) am Konstinkai
  • MS WIEBKE D ( V2CN, Antigua and Barbuda, 81 m, IMO 7924401 ) bei Nordgetreide

Am Vormittag lief die MS REEPERBAHN mit einer Ladung Rundholz nach Lübeck ein…um 10:45 Uhr passierte sie den Nordlandkai kurz vorm Anlegen am Konstinkai:

 

 reeperbahn 01 160308 10.45 NK 2

 

 reeperbahn 02 160308 10.45 NK 2

 

Um 17:00 Uhr war die Decksladung bereits gelöscht:

 

 reeperbahn 02 160308 16.45 NK 2

 

 reeperbahn 01 160308 16.45 NK 2

 

Am Nachmittag lief die MS SUSANNE vom Lagerhaus Lübeck aus…um 16:45 Uhr passierte sie den Nordlandkai…:

 

 susanne 01 160308 16.45 NK 2

 

 susanne 01a 160308 16.45 NK 2

 

 susanne 02 160308 16.45 NK 2

 

 susanne 03 160308 16.45 NK 2

 

 susanne 04 160308 16.45 NK 2

 

 susanne 05 160308 16.45 NK 2

 

…und kurz vor Sonnenuntergang Schlutup auf ihrem Weg nach Kaliningrad:

 

 susanne 06 160308 17.55 NK 2

 

Vor Schlutup begegnete sie der einlaufenden MS ST. PAULI, die sich mit  einer Ladung Rundholz auf dem Weg zum Konstinkai befand:

 

 st. pauli 01 160308 17.55 HW 2

 

Zur selben Zeit lag die MS MISTRAL noch in Warteposition am Schlutupkai 1…doch wenig später legte sie dann ab nach Rostock:

 

 mistral 160308 17.45 Hi HW 2

 

Und dann war da noch der nahezu fliegende Wechsel der Bulker OMIROS und SPAR MIRA am Rautenbergsilo…allerdings passierte die SPAR MIRA Herrenwyk erst bei einbrechender Dunkelheit.

 

Viele Grüsse

Waterclerk

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.