Kalender
Archiv
1313820
Users Today : 112
Users Yesterday : 139

 

Guten Abend 🙂

 

Auf dem Weg nach Lübeck sind zur Stunde:

 

Linie:

  • MS GENCA, MS THULELAND, MS SEAGARD

Tramp:

  • MS LISA LEHMANN (akt. Pos. östl. Gotland, ETA 26.01., 14:00)

Auf Reede liegt:

  • MS BALTIC MERCHANT

Über Nacht liegen folgende Schiffe im Hafen:

  • MS HEIKE LEHMANN ( V2HH4, Antigua and Barbuda, 90 m, IMO 9805439 ) am Lagerhaus Lübeck
  • MS BALTIC CARRIER ( ZDFD4, Gibraltar, 83 m, IMO 9138197 ) bei Brüggen
  • MS BURGTOR ( V2OR7, Antigua and Barbuda, 87 m, IMO 8801113 ) am Lagerhaus Lübeck
  • MS GROSSE FREIHEIT ( CQEA5, Portugal, 107 m, IMO 9507142 ) am Konstinkai
  • MS LARGONA ( J8TE9, St. Vincent and the Grenadines, 64 m, IMO 7713345 ) bei Nordgetreide

Besuch/Überlieger/Auflieger:

  • MS VINTERLAND ( SLRP, Sweden, 166 m, IMO 8515893 ) am Nordlandkai Anl. 4

In aller Frühe lief die neue MS HEIKE LEHMANN (Baujahr 2020) nach Lübeck ein…gegen 04:00 Uhr passierte sie die Eric-Warburg-Brücke, um kurze Zeit später am Lagerhaus Lübeck festzumachen:

Gegen Mittag lag sie dort dann in Warteposition zur Montagfrüh beginnenden Entlöschung:

Zur gleichen Zeit lief das Binnenschiff ATLANTIS mit einer Partie Rundholz nach Lübeck ein und passierte die Eric-Warburg-Brücke auf seinem Weg zum Nordlandkai Anl. 2:

Einen ungewöhnlichen Warteplatz hatte sich das Binnenschiff IRON MAIDEN am Samstag ausgesucht…es lag über das Wochenende am Schuppen 9 im Hansahafen:

Noch halb in der Nacht war mein Spotterfreund und Schiffsmakler Malte Classens bereits auf den Beinen beim Eingang der HEIKE LEHMANN…später hielt er dann noch die Binnenschiffe IRON MAIDEN, ATLANTIS und die HEIKE LEHMANN am Lagerhaus liegend fest.

 

Etwas später kümmerte sich dann Bernd um das Geschehen in den Lübecker Stadthäfen…von ihm sind die folgenden Aufnahmen…lieben Dank euch Beiden 🙂 .

 

Mit dem Eingang der MS HEIKE LEHMANN lagen nun am Lagerhaus Lübeck zwei Schiffe in Warteposition…die MS BURGTOR war wie berichtet schon am Samstagmorgen eingetroffen:

Nach gestriger Abfertigung am Konstinkai lag das Binnenschiff VATERLAND in seinem Heimathafen in Warteposition an der Wallhalbinsel:

Und dann war da noch das Wechselladerfahrzeug (WLF) HL-I 180 “Florian Lübeck 10/64-07” der Berufsfeuerwehr Lübeck Wache I, dessen Besatzung das aufgesattelte Arbeitsboot (AB) 10-78-09 im Klughafen zu Wasser liess und später damit ablegte:

Viele Grüsse

Waterclerk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.