Kalender
Archiv
From the Makers of…
1240617
Users Today : 239
Users Yesterday : 317
schiffe-in-frankfurt Nahverkehr in Hessen waterclerkotour

 

Guten Abend 🙂

 

Auf dem Weg nach Lübeck sind zur Stunde:

 

Linie:

  • MS VINTERLAND, MS SEAGARD, MS GENCA, MS TUNDRALAND

Tramp:

  • MS SUNMI
  • MS STELLAR MAESTRO (akt. Pos. Höhe Dover-Calais, ETA 28.05., 07:00)

Über Nacht liegen folgende Schiffe im Hafen:

  • MS VÄRMLAND ( DFXF, Germany, 90 m, IMO 9196254 ) am Lagerhaus Lübeck
  • MS GROSSE FREIHEIT ( CQEA5, Portugal, 107 m, IMO 9507142 ) am Konstinkai
  • MS ROSALIA D’AMATO ( IBSQ, Italy, 225 m, IMO 9225201 ) am Rautenbergsilo
  • MS ANOUK ( DGME, Germany, 90 m, IMO 9196266 ) am ehem. Havemannkai
  • MS OSTBORG ( PBAW, Netherlands, 89 m, IMO 9196216 ) am Schlutupkai 1

Besuch/Überlieger/Auflieger:

  • MS CAROLINE RUSS ( CQBF, Portugal, 154 m, IMO 9197533 ) am Lehmannkai 2 Querkai

Am Vormittag lief der 225 m-Bulker MS ROSALIA D’AMATO unter Assistenz der Schlepper ARGUS, MARS und CARL nach Lübeck ein…gegen 10:15 Uhr passierte der Verband den Stülper Huk…:

…und etwa fünfzig Minuten später Gothmund auf dem Weg zum Rautenbergsilo:

Neben dem ARGUS waren die beiden Schlepper MARS und CARL meinen Aufzeichnungen nach jeweils zum zweitenmal im Lübeck-Einsatz…hier der in Rostock stationierte Schlepper CARL der Fa. J.Johannsen & Sohn in Höhe Stülper Huk und auf der Rückfahrt in Höhe Schlutup…am 01.07.2019 assistierte er beim Eingang der NY TRADER I:

Schlepper MARS der Fa. B. Iskes & Zoon BV. war am 04.02.2018 beim Eingang der MS HONG YU mit dabei…hier ebenfalls beim heutigen Ein-und Ausgang:

Ein wenig Linie gab es auch noch am heutigen Sonntag…gegen 11:30 Uhr schloss die MS FINNWAVE ihre Heckklappe und machte sich anschliessend mit kurzem Travemünde-Stopp auf den Weg nach Antwerpen:

Zwei Stunden später passierte die auslaufende MS BORE SEA Schlutup auf den Weg nach Hanko:

Dieses umfangreiche Bildmaterial verdankt das Port-Diary meinem Spotterfreund und Hafenkenner Malte Classens..lieben Dank für den nimmermüden Einsatz 🙂 .

 

Auch Bernd war heute natürlich unterwegs und schickte dem Diary die folgenden Aufnahmen…vielen Dank Bernd 🙂

 

Er hielt den Eingang der MS ROSALIA D’AMATO von der anderen Traveseite aus in Höhe Herrenwyk fest:

Am Schlutupkai 1 lag die MS OSTBORG mit einer Ladung Dünger weiterhin in Warteposition zur Entlöschung:

Viele Grüsse

Waterclerk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.